Gutes Vitamin K2: Woran Du es erkennst

Während es bei Wissenschaftlern zum Teil regelrechten Hype auslöst, ist Vitamin K2 in der breiten Öffentlichkeit noch immer relativ unbekannt. Weil dieses Vitamin in seiner optimalen Form jedoch ein Segen ist, wird sich dies möglicherweise rasch ändern.

Tatsache ist: Menschen in Japan haben weltweit die höchste Lebenserwartung. Typisch westliche Erkrankungen wie Herz-/Kreislaufschwächen treten laut Statistik wesentlich seltener auf. Warum ist das so? Klar, der Lebensstil in Asien ist anders, die Ernährung ebenso. Japaner verzehren weniger Milchprodukte, essen dafür mehr Gemüse, gesunde Getreidearten, Fisch und Vollkornreis.

Und: Sie essen häufig eines ihrer Nationalgerichte mit dem Namen "Natto", einem Fermentgericht aus Soja. Natto enthält Höchstmengen an Vitamin K2 in natürlicher Form, welches laut offiziellen EU-Angaben zu normalen Funktionen von Knochen, Zähnen und Blutgerinnung beiträgt.

Die Anwendung und die Dosierung von Vitamin K2 sind weitgehend einfach und risikolos, bei der Auswahl des richtigen Produktes gibt es jedoch einige Dinge zu beachten. Um den Überblick am zügig wachsenden Markt behalten zu können, fassen wir für Dich die relevanten Erkennungsmerkmale eines guten Vitamin K2 Produktes in den folgenden Zeilen zusammen.

Vitamin K

In der Gruppe der K-Vitamine gibt es zunächst das Vitamin K1. Dieses Vitamin kommt vor allem in grünem Blattgemüse vor, wie z.B. Spinat oder Blattsalate, aber auch in Kohlsorten wie Broccoli, Blumen-, Rosen- oder Weißkohl sowie in diversen Kräutern und Avocado.

Vitamin K2 ist in Lebensmitteln wesentlich seltener zu finden. Es wird von Mikroorganismen gebildet und findet sich in größeren Mengen vor allem in fermentierten Produkten wie z.B. Natto (fermentiertes Soja) oder Sauerkraut. Aber auch in manchen tierischen Erzeugnissen wie Käse, Kefir, Butter, Eiern oder auch in der Leber.

Beide K-Vitamine eint, dass sie wie die Vitamine A, D und E zu den fettlöslichen Vitaminen zählen. Bei der Einnahme ist also darauf zu achten, dies möglichst gemeinsam mit gesunden Fetten und Ölen zu tun, was die Bioverfügbarkeit entsprechend erhöht. Dabei ist Vitamin K2 laut letztem Forschungsstand die wesentlich aktivere Form von Vitamin K.

Vitamin K1 und K2 weisen chemisch gesehen große Ähnlichkeiten auf, die jeweiligen Wirkungen unterscheiden sich jedoch deutlich. So ist gerade im Zusammenhang mit Vitamin D lediglich das Vitamin K2 von Bedeutung.

Vitamin K2

Bei Vitamin K2 selbst existieren wiederum unterschiedliche Formen, welche grundsätzlich dieselben Wirkungen aufweisen. Die Wirkungsgrade weichen jedoch stark voneinander ab:

  • Bei Vitamin K2 MK-4, welches in Nahrungsmitteln tierischen Ursprungs enthalten ist, sind relativ hohe Mengen nötig (1 mg und mehr), um entsprechende Wirkung zu erzielen.
  • Das Vitamin K2 MK-7 ist die am stärksten wirksame Form mit der höchsten Bioverfügbarkeit im Körper.
  • Vitamin K2 MK-9 gilt als zu wenig erforscht.

Vitamin K2 MK-7

Das Vitamin K2 MK-7 wird vom Körper also grundsätzlich am besten verwertet. Aber Achtung: Bei Vitamin K2 MK-7 existieren die Formen "Cis" und "All-Trans". Die Cis-Isomere sind jedoch inaktive Formen, weil sie aufgrund ihrer geometrischen Beschaffenheit nicht an die notwendigen Enzyme anknüpfen können. Diese entscheidende Andockung gelingt letztlich nur der Form Vitamin K2 MK-7 All-Trans. Deshalb ist diese Form von Vitamin K2 MK-7 die einzig relevante.

Beträgt der Anteil an "All-Trans" noch dazu mehr als 96 % kannst Du im Prinzip von einem höherwertigen Vitamin K2 Produkt ausgehen. Nicht geklärt wird mit der Bezeichnung "All-Trans" jedoch, ob das Vitamin aus natürlicher Quelle (z.B. Natto) stammt oder ob es synthetisch hergestellt wurde. Hier empfehlen wir, die Beschreibungen des jeweiligen Herstellers gründlich durchzulesen. Nur hier findest Du evtl. einen entsprechenden Hinweis auf den Ursprung des Vitamins. 

Vitamin K2 MK-7 All-Trans von BLOOOMING NATURE

Unser Produkt besteht im Wesentlichen aus folgenden Dingen:

  1. Dem aus natürlichem Natto gewonnenen Vitamin K2 MK-7 All-Trans 99+%
  2. 91 % mildem Bio-Olivenöl und etwas MCT-Öl aus Kokos
  3. Sonst nichts.

Der Markenrohstoff VitaMK7 stammt von der Firma Gnosis in Italien, einem der wenigen europäischen Hersteller von Vitamin K2. In Deutschland vermengen wir das hochdosierte Vitamin mit Bio-Olivenöl und etwas MCT-Öl aus Kokos und füllen es in eine lichtundurchlässige Braunglasflasche (mit Glaspipette und Naturkautschukaufsatz). Die Braunglasflasche wird verschweißt und mit einer Faltschachtel zusätzlich geschützt. Damit stellen wir zu 100 % sicher, dass das äußerst sensible Vitamin gut geschützt bei Dir ankommt und für die gesamte Dauer der Anwendung seine volle Wirksamkeit behält.

Denn Dein Wohlsein ist uns wichtig 💗


Zum Vitamin K2 - klick

 

Rechtliche Hinweise:

Die Informationen und Inhalte dieses Blogartikels geben die persönliche Meinung des Autors wieder und stammen aus dessen langjährigen Erfahrungen, aus zahlreichen Gesprächen mit Experten, aus Fachbüchern und Artikeln aus dem Internet. Zu keinem Zeitpunkt jedoch kann Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der bereitgestellten Informationen gegeben werden.

Von Heilversprechen wird eindeutig Abstand genommen. Wir empfehlen bei gesundheitlichen Problemen einen zugelassenen Arzt zu konsultieren. Nur dieser kann korrekte Diagnosen und Therapievorschläge erstellen und medizinisch beraten.

Health Claims:

Herstellern und Verkäufern von Nahrungsergänzungsmitteln ist es seit 14. Dezember 2012 durch die sogenannte Health-Claim Verordnung der EU untersagt, gesundheitsbezogene Aussagen zur jeweiligen Wirkung eines Nahrungsergänzungsmittels zu treffen oder dessen Wirkung zu bewerben. Deshalb gehen wir in unseren Texten bewusst lediglich auf Inhalte diverser Produkte, Rezepturen und Herstellungsverfahren ein. Für weiterführende Informationen zum Thema empfehlen wir in einschlägiger Fachliteratur oder in Artikeln im Internet nachzulesen.

Die Health-Claims sind unter diesem Link einsehbar:

https://www.bvl.bund.de/DE/01_Lebensmittel/04_AntragstellerUnternehmen/01_HealthClaims/lm_healthClaims_node.html

2019 © Bloooming Nature GmbH, Adamgasse 11, 6020 Innsbruck, Österreich; alle Rechte vorbehalten